Posts

Es werden Posts vom November, 2012 angezeigt.

Advent Advent die Zweite

Bild
Nachdem ich gestern ja schon geschrieben habe, dass viele Verlage/Autoren uns auf Weihnachten einstimmen, jetzt eine neue tolle Nachricht.

Der SiebenVerlag zieht nach.

Ab heute gibt es an allen vier Adventsfreitagen ein E-Book gratis.

gestartet wird HEUTE mit


Inhalt:

Arrogant, geheimnisvoll, skrupellos und gefährlich.
Sergej Nikolaj Kasamarov kultiviert seinen sagenhaften Ruf als schwerreicher Geschäftsmann und notorischer Playboy. Auf seine besonderen Fähigkeiten und Kräfte hat er lange verzichtet und im Laufe der Jahrhunderte gelernt, mit seiner Unsterblichkeit umzugehen, zu tarnen, und keine unnützen Gefühle zu investieren.
Als seine alte Feindin und rassige Hexe Anna, sowie die attraktive Polizeikommissarin Elaine Jäger in sein geordnetes Leben treten, überschlagen sich die Ereignisse. Er wird des bestialischen Mordes beschuldigt und verhaftet. Sergej muss nicht nur seine tiefen Gefühle und Sehnsüchte für Elaine in den Griff bekommen und seine Unschuld beweisen, sondern auch de…

Es weihnachtet sehr

Bild
Weihnachten steht vor der Tür.

Verlage und Autoren versüßen uns die Zeit bis zum Fest der Liebe mit vielen tollen Ideen.

Fangen wir an bei LYX:

Der Lyx Verlag veröffentlicht 4 nette E-books im weihnachtlichen Look.

Los gehts HEUTE mit Nalini Singh Verführung


Dies Kurzgeschichte ist schon in der Anthologie "Magische Verführung" (2011)erschienen, jetzt gibt es diese erstmals als E-book für alle gängigen Reader.

Das E-book ist 100 Seiten stark (gar nicht mal schlecht) und kostet 3,99€

Weitere Titel des Adventsspecials sind:

Verlockung (Nalini Singh und ebenfalls in der Anthologie erschienen)
Ein Vampir unterm Weihnachtsbaum (von Linsay Sands)
Denn entkommen wirst du nicht (Mary Burton im Gegensatz zu den anderen Titeln ist dieser hier eine Erstveröffentlichung)

Wer sich genauer Informieren will und die anderen schönen Cover sehen will, klickt bitte auf die HP des LYX-Verlags

Autoren:

Auch die Autorin Inka Loreen Minden ist in Weihnachtsstimmung. Auf ihrer HP gibt es einen …

Dämon vs. Banker - Rezi zu "die schwarze Hostie"

Bild
Titel: schwarze Hostie
Autor: Birgit Kluger
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 418 KB
Seitenzahl: ca.50 Seiten
Verlag: Verlagsgruppe Droemer Knaur (16. Oktober 2012)

Handlung/Klappentext:

Sariel Halder, Nichte eines Hamburger Bankers, kämpft noch immer mit dem Tod ihrer Eltern, als sie dem jungen Alexander begegnet. Sie fühlt sich zu ihm hingezogen, doch sie ahnt nicht, daß er ein Dämon ist, der einen tödlichen Auftrag verfolgt. Bald schon verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse und Sariel muss die schwierigste Entscheidung ihres Lebens treffen.

Aufbau/Stil/Sprache:

"Schwarze Hostie" ist nett geschrieben, flüssig zu lesen, aber die Story weißt einige Plotholes auf, die das Ganze doch noch sehr ausbaufähig erscheinen lassen.

Dinge werden einfach nicht richtig und gut beschrieben und manchmal fällt es schwer der Geschichte zu folgen.

Spoiler:

- Wie gelingt es Halder Alexander zu fangen? (ich dachte wirklich zwischen Kapitel 2/3 mein Kindle würde spinnen. Einfach we…

2013 auf was ich mich freue (Part I)

Bild
So

Viele Verlage haben ja in letzter Zeit ihr Programm für nächstes Jahr aufgesetellt, es wird also auch mal Zeit, dass ich mir so meine Gedanken mache, mit WAS mein SUB nächstes Jahr aufgestapelt wird.

So viele tolle neue Bücher!

Fangen wir an:

1. Kuss der Sünde von Lara Wegner aus dem SiebenVerlag


Klappentext:

Sie war und blieb eine Diebin. Niemand würde dafür eine Unze mehr Verständnis aufbringen, wenn sie es auf eine Gabe schob und von Feen im geheimnisvollen Wald von Brocéliande zu sprechen begann.
Viviane Pompinelle hadert seit sie denken kann mit ihrem Hang zum Diebstahl, zumal ihre Familie bei Hof hoch angesehen ist. Als sich daher eine skandalöse Affäre um ein gestohlenes Halsband anbahnt, sieht sie endlich eine Chance, ihr fragwürdiges Talent zum Nutzen der Königin einzubringen. Leider kommt ihr der Fälscher und Lebemann Olivier Favre in die Quere. Ein Mann, dem sie ebenso wenig widerstehen kann wie er ihr. Doch ein Gespinst aus Lügen und Verrat lässt Viviane an seiner Lie…

Lauwarme Vampire und ferngesteuerte Katzen - Rezi zu Blutprinz

Bild
Titel: Blutprinz
Autor: Liz & J.K. Brandon
Verlag: SiebenVerlag
ISBN: 978-3-940235-86-2
Preis: Broschur: 14.90€; E-book: 8,99€


Inhalt:

Natalie ist eine erfolgreiche Innenarchitektin in Wien.
Auf der Eröffnungsparty eines neuen Gebäudes, dessen Lobby sie und ihre Freundin Tina gestaltet haben, trifft sie auf André Barov.

Was sie nicht weiß, der attraktive Mann ist ein Vampirfürst und Natalie wird in einen Strudel aus uralten Fehden und blutiger Rache gezogen.

Meinung:

Klingt irgendwie spannend, oder?

Uralte Fehden, Vampirclans und eine Frau die ins Dunkel der Nacht blickt und ihren Mann fürs Leben findet. Romantasy vom Feinsten.

Für mich eher nicht.

Das Buch aus dem SiebenVerlag gab es umsonst, bei einer Aktion. Ich bin ja jetzt nicht der größte Fan, was diese neue, schmachtende Art von Vampiren angeht (ich bin immer noch eine Verfechterin von Dracula), aber ich dachte mir, hey, der SiebenVerlag verlegt nur deutsche Autoren, vielleicht entdeckst du wieder eine, die sich zu…

Der Feind in meinem Kopf - Rezi zu "Verräter der Magie"

Bild
Titel: Verräter der Magie
Autor: Rebecca Wild
ISBN: 978-3473584178
Verlag: Ravensburger (08/12)
Preis: 9,99€


Inhalt:

Die Welt hat, durch einen dummen Zufall, spitzgekriegt, dass die Paranomalen (Feen, Nixen, Vampire, Werwölfe etc.) unter uns leben und mit der typisch menschlichen Hysterie reagiert.

Die Paranormalen wurden gefangen und Ghetto-Mäßig in Magic Centrals eingepfercht. Dort dürfen sie jetzt existieren und zwar mit all ihren gattungsspezifischen Eigenarten.

Auch Kira, eine Sidhe, wurde interniert. Sie wohnt zumannen mit der Nymphe Elly und dem Vampir Nick in einer WG.

Es gibt einen Menschen, den Kira hasst wie die Pest. Cian Kingsley.

Jung, gutaussehend, unverschämt reich und der Meistermagier von Magic Central 7.
Für Kingsley ist die Welt soweit in Ordnung, er findet es auch nicht wirklich schlimm die Gesellschaft vor den Paranormalen zu "schützen".

Schließlich gibts im MC7 sogar Cafes und KABELFERNSEHN, in Farbe UND bunt ^^
Die sollen sich mal nicht so anstel…