[Film] - Die Bücherdiebin

Wenige Bücher haben es wirklich geschafft mich emotional fix und fertig zurück zu lassen.

Nach Susan Kays "Phantom", das mich eine Nacht wach hielt und bei dem ich alle fünfzig Seiten einen Heulkrampf bekam, war es lange Zeit still in meinen Tränendrüsen.

Klar, ab und an, hab ich eine Träne verdrückt, aber richtig fertig gemacht, hat mich erst wieder. Markus Zusaks "the bookthief".

Und letztens, als ich mal wieder durch die Ursuppe des Internets getaucht bin, was entdecke ich?

Der Film zum Buch kommt 2014 in die Kinos!!! OMG! Packt eure Taschentücher ein! Am besten nehmt ihr gleich eine ganze Box mit (wie ich in P.S. ich liebe dich ... sie wurde gebraucht, glaubt mir)

Regie führt Brian Percival (dem wir Downton Abbey verdanken. Also wisst ihr wie hoch meine Erwartungen sind)

In den Hauptrollen:

Geoffrey Rush (Captain Barbossa aus Fluch d. Karibik) - als Hans Huber
Emily Watson (Gefährten/Anna Karenia) - als Rosa Huber (ich freu mich schon auf ihr "Saukerl")
Sophie Nélisse ( Monsieur Lazhar ) - Liesel Memminger
Ben Schnetzer (Happy Town) - als Max (den ich mir wirklich anders vorgestellt habe)

Ich freue mich auf jeden Fall wie ein Schnitzel, auf diesen Film und meine zwei absoluten "ich kau mir die Nägel runter"-Fragen sind.

1. Wer spielt Rudy (ich weine schon wieder)
2. Wer spielt den Erzähler ... also ... wer bekommt die Rolle des Todes?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Eisige Schwestern

[Montagsfrage] Kommentare

[Rezension] Die Henkerstochter