Inferno Inferno Inferno!!!

So der Tag war ja schon länger rot, grün und blau in meinem Kalender angekreuzt, mit Sternchen, Glitter und was sonst noch so geht.

HEUTE erscheint der neue Dan Brown. Das neue, vierte Abenteuer von Robert Langdon.

Ich hatte vor, heute nach der Arbeit mit dem Bus in die Stadt zu fahren und die örtliche Thalia-Filiale zu stürmen. Mir eins von den eingeschweisten Büchlein zu schnappen und nach Hause zu wandern.

Aber dann, als ich mir in der Mensa einen Kaffee holen war, dachte ich: Es gibt doch  hier eine Unibuchhandlung ...

Und was sehen meine entzündeten Äuglein da:


Richtig. MEINS!!!!! MEIN Exemplar von Inferno. MEINS MEINS MEINS MEINS MEINS!!!!!
Es war des Letzte, eine glückliche Fügung des gnädigen Schicksals. (Einer von den Vorbestellern ist abgesprungen) das kann nur eins bedeuten:

Ich und das Buch gehören zusammen.

Ich hab zwar Frühstückspause, aber das Buch wird NICHT ausgepackt. Es bleibt eingeschweist, bis ich heute Abend nach Hause komme. Okay gut, ich hab ein Loch in die Seite der Folie gebohrt um an den druckfrischen Seiten zu schnüffeln. Verurteilt mich nicht dafür!


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Eisige Schwestern

[Montagsfrage] Kommentare

[Bookrant] Pakt des Blutes