Posts

Es werden Posts vom Juni, 2013 angezeigt.

aktuelle Obsession: Historie in jeder Form

Bild
Ab und an hab ich so Phasen in denen ich  mich auf ein Thema einschieße und nicht mehr davon loskommen kann.

Letztens waren es Prinzen im Exil. Ein Themengebiet, dass ich leider sehr schnell umrissen habe. Danach kam eine Phase des Suchens und Probierens. Manchmal starre ich meinen SUB an und da liegen 20 Bücher und ich hab grad auf überhaupt keins Lust.

Dann aus heiterem Himmel hab ich angefangen Historienfilme zu schauen, oder eben Filme/Serien die in historischer Kulisse spielen. Hier mal das was ich am Wochenende geschaut habe:



Photosafari - Schottland ... die Bücher und die Bilder (Teil 1)

Bild
So ich hatte Bilder versprochen.
Schottland.
Ich war an Orten, über die ich gelesen haben, oder die Menschen inspiriert haben das zu schreiben, was ich liebe.

Glencoe

[Zeit für Indie] - Rezi zu Zerrissen

Bild
Japp heute dachte ich: Hey schon lange keine Indies mehr gelesen.
Und schon lange keine KG

Also hab ich das Internet (amazon) durchstöbert und bin auf die KG von Elena Eckert gestoßen.

Noch mal 17 sein - [Rezi] Virtuosity

Bild
Es gibt Bücher die WILL ich einfach haben.
Virtuosity war so ein Buch.
Es klang toll, es klang neben den ganzen Vampir/Gestaltenwanderern/Dystopie und Auserwählten-Teeni-Lovestories mal so ganz anders. Einfach nach was neuem.

Das Buch war gefühlte hundert Mal in meinem Amazonwagen, und genausooft in meiner Hand im Buchladen. Doch für knappe 200 Seiten Teeniekitsch 13€ zu bezahlen, das schreckte ab. Jetzt hab ich es doch gelesen und hier mein Eindruck davon

Der mir unbekannte Bestseller

Bild
Grade hab ich auf FB gesehen, dass es einen neuen Stephen King Roman gibt und da ist mir wieder einmal durch den Kopf geschossen, dass ich noch nie im Leben einen Stephen King Roman gelesen habe.

Ich lese generell eher wenig Bestseller, oder Bestsellerautoren.
Es hat bis Bd. 7 (!!!) gedauert, bevor ich einen Harry Potter angefasst habe, und es brauchte alle Überredungskunst um mich dazu zu bringen Rubinrot zu lesen.
Bei beidem kann ich nur sagen: Na Gott sei Dank, hab ichs gemacht.

Hier einmal meine aktuelle Liste all der Autoren, die ich eigentlich mal lesen MÜSSTE es aber noch nicht getan habe (Klassiker exklusive)

Charlotte Link: 
Nicht nur, dass ich bis vor ein paar Monaten dachte, sie wäre Engländerin (OMG das war ein so peinlicher Moment im Buchladen. Du wirst weil du so blöd bist, in Grund und Boden gestarrt.) und obwohl viele meiner Freundinnen auf ihre Bücher schwören. Ich hab noch kein einziges gelesen.

Lebenszeichen

Bild
Oh man, es ist ewig her, dass ich meinem Blog die Aufmerksamkeit zu Teil werden gelassen habe, die ihm zusteht.
Aber die letzten Wochen ... wo fang ich an.

Vorletzte Woche hatte mich eine ziemlich üble Erkältung erwicht. Grässlich hoch drei. Reden, lesen, bloggen, selbst schlafen war ein echtes Problem. Ich hab nur noch vor mich hinvegitiert. Bakterien! Wie ich sie hasse!

Und letzte Woche dann, war ich in Schottland!