[Montagsfrage] Von welchem Autor wirst du nie wieder ein Buch in die Hand nehmen?

Von welchem Autor wirst du nie wieder ein Buch in die Hand nehmen?

Puh. Es gibt einige, die es sich mit mir verscherzt haben. Allen voran Wolfgang Hohlbein. Ich hatte einmal ein Buch von ihm gelesen ("das Buch" ha ha) und fand es ziemlich wirr und grottig. Dann hab ich ein anderes angefangen und festgestellt, dass es irgendwie genau das Selbe ist. Deshalb spare ich mir mir Wolfgang Hohlbein. War einfach zu enttäuschend, und bei manchen seiner Bücher/Themen bin ich richtig sauer, dass dieses Thema kein anderer Autor aufgegriffen und umgesetzt hat.

Ein weiters Beispiel ist Iny Lorentz. Da werden wir auch keine Freunde. Einfach weil ihre Bücher alles vereinen, was mir an historischen Romanen nicht gefällt. Die Art wie sie das Thema "historische Gewalt gegen Frauen" umsetzt, finde ich als Frau contra-feministisch und einfach unter aller Kanone. (Und hier bitte keine "aber es war damals hat so, Einwürfe" an dieser Stelle) Zusammen mit Iny Lorentz hat sich auch Sabine Ebert (die Hebammen-Reihe) aufgrund von schlechter Recherche, Umsetzung und Figurenzeichnung disqualifiziert.

Im Krimi/Thriller Bereich, lass ich ab jetzt die Finger von "Thrillern" deutscher Autorinnen, die Teenager in den Hauptrollen haben. Nachdem ich von "in guten wie in toten Tagen" und "am Ende der Treppe, hinter der Tür" mehr als nur ein bisschen enttäuscht war, sind die alle für mich eher zum Sperrgebiet geworden, wobei ich wirklich sagen muss, dass mich Sabine Ludwig so dermaßen enttäuscht hat (Plot & Figuren) dass ich von ihr wirklich kein Buch mehr lesen will.

Unterm Strich gibt es natürlich eine Menge Autoren, die mich nicht für sich und ihre Arbeit begeistern konnten. Sei es jetzt wegen dem Schreibstil, dem Plot oder wegen anderen Dingen. Ich muss aber auch zugeben, dass ich meistens kein sehr treuer Leser bin.

Ich glaube es gibt nur eine handvoll Autoren, bei denen ich auf das nächste Buch lauere, ansonsten les ich was mir so in die Quere kommt. Die oben genannten sind so die Big-Evil-4.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Eisige Schwestern

[Montagsfrage] Kommentare

[Rezension] Die Henkerstochter