[Leseliste] Venedig

Urlaubszeit ist Reisezeit und dieses Jahr zieht es mich nach Venedig!
Und wie könnte man diese Reise besser feiern, als mit einer Leseliste über la Serenissima?

Die Lagunenstadt übt auf viele, darunter auch mich, eine absolut magische Faszination aus und ich kann es gar nicht abwarten mit einer Gondel durch die Kanäle der Stadt zu gleiten oder mir den Dogenpalast und die Insel Murano anzuschauen.
Mein Mann freut sich auf Fisch und Meeresfrüchte in Hülle und Fülle und natürlich Wein. 

Ich feiere den Umstand damit, dass ich bis dahin ein paar Venedigbücher lesen will. Sozusagen um mich einzugrooven und da dachte ich, es könnte für euch ganz interessant sein euch ein paar Bücher, die in Vendig spielen, vorzustellen. 

***

Bücher und Venedig. 
Jeder denkt da sofort an Donna Leons Commissario Brunetti oder an Herr der Diebe von Cornelia Funke. Aber ihr kennt mich und meinen Blog ja, und ich fische gern etwas abseits der gängigen Ströme und stelle euch heute die Bücher vor, die ich über Venedig gelesen habe oder noch lesen werde.

Fangen wir an!



Die etwas anderen Histos!

* The Floating Book: Hab ich schon ewig auf dem Kindle. Es spielt im 15. Jahrhundert und die Stichworte sind Buchdruck und verboten erotische Bücher.

* The Visitant: Ich hab eine ARC von Netgalley bekommen. Schon der Untertitel "a Venetian ghost story" hat gereicht um "ja ja ja" zu schreien. Ein Verfluchtes Palazzo ... sinistere Pläne ... her damit! Das Buch lese ich gerade und bin sehr sehr sehr gespannt!

* The Turquoise Ring: Für alle Liebhaber von Shakespeare. Die Roman-Nacherzählung von "der Kaufmann von Venedig". Hat mich schwer begeistert.






Die Schmöker!

* die Heilerin von San Marco: Für mich der klassiche 3 Sterne Histo-Schmöker. Starke Frau in der Hauptrolle, viel Drama, gute Recherche. Die Lovestory kam für das Genre etwas arg kurz.

* Töchter der Lagune: Noch nicht gelesen, aber auf dem Reader. Für mich klingt der Plot, wie eine Nacherzählung von Othello. Ich werde es mal anlesen und dann berichten. 

* Die Madonna von Murano: Dieses E-book gab es irgendwann einmal kostenlos. Seitdem dümpelt es auf meinem Reader herum. An sich mag ich ab und an einmal einen Schmöker, doch hier schrecken mich die satten 1020 Seiten! ab. Vorallem, weil die Geschichte wie eine klingt, die man  Locker auch auf 300S. erzählen könnte.




Fantasy

* Die Lügen des Locke Lamora: Sagen wir wie es ist, Scott Lynch nennt Venedig Camorra und das Buch ist einfach nur unfassbar genial. Jeder der die Gentleman-Bastards Reihe noch nicht kennt, sollte es schleunigst nachholen.

*Venetian Vampires: Keine Ahnung, wie das Buch auf meinen Kindle gelangt ist (ich hinterfrage sowas nie)  aber es klingt ein bisschen  nach Twilight, aber düster. Ich lasse mich überraschen!

* Drache und Phönix: Ja ... nun ... lange habe ich überlegt, als was ich das Buch hier einstelle. Der Verlag verkauft es als Fantasy ... ich würde es eher einen semi-geklückten Erotikroman nennen.




Jugendbücher

*Zeitenzauber: Das Buch hab ich mal irgendwann ertauscht. Zehn Seiten gelesen und seitdem schaut es mich böse an. Damals (kurz nachdem ich Smaragdgrün beendet hatte) hatte ich die Nase voll von Zeitreisen. Aber irgendwann lese ich dieses Buch fertig. 
* Feuer und Glas: Ich hatte das große Glück Brigitte Riebe mal auf einer Lesung zu treffen. Und ich mag ihre historischen Romane. Feuer und Glas gefiel mir ganz gut, auch wenn mir das gewisse Etwas gefehlt hat (ist oft so bei historischen Stoffen, wenn sie für Jugendliche bearbeitet werden)



Liebe und Leidenschaft

*Sommer in Venedig: Dank Kindle Unlimited hat es das auch irgendwie auf meinen Kindle geschafft. Ab und an brauche ich ja Bücher, die mich einfach nur gut unterhalten und dafür hab ich dann Sommer in Venedig. 

* Venezianische Nächte: Hab ich gelesen. Bin ein großer Fan der Autorin und hat mir, mit ein paar kleinen Abstrichen, wirklich gut gfallen.


****

Ich hab natürlich noch viel viel viel mehr.
Allein mein Histo-Ordner auf dem Kindle hat mindestens noch 20 Bücher die ich auflisten könnte, aber das würde ja zu weit führen.


Welche Bücher habt ihr gelesen, die in der Lagunenstadt spielen. Habt ihr Tipps für mich, was ich unbedingt lesen sollte?







Kommentare

  1. Hallo :D
    ui, so eine tolle Liste! Venedig ♥ Und einige davon sagen mir sogar was :D
    Für "The Visitant" hab ich mich bei Netgalley auch beworben (die Seite ist echt nicht gut für meinen SuB xD) und ich hoffe ich darf es lesen. Sonst werd ich es kaufen! "The Floating Book" klingt gut, ich warte auf deine Rezi ^^
    " Die Lügen des Locke Lamora" stehen auf meiner Wunschliste. "Zeitenzauber" hab ich erst vor kurzen gelesen, die Zeitreise in dem Buch ist echt super durchdacht! :D
    "Venetian Vampires" hatte ich auch mal, hab es aber wieder vertauscht.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, und danke noch mal für deine Buchtipps bei Facebook :) Da sind viele Bücher dabei, die ich noch nicht kenne, und die ich mir auf jeden Fall einmal notieren werde.

    Kennst du die 'Mele'-Trilogie von Kai Meyer? Die spielt auch in Venedig und zählt zu meinen absoluten Lieblingsreihen! Kann ich dir nur empfehlen!

    LG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Ja, die Merle-Bücher kenn ich und - und ja vielleicht mach ich mich jetzt extrem unbeliebt - ich mag Kai Meyer Bücher nicht. :D
      Ich hab in den letzten Jahren ... mindestens 5 gelesen ... und am Anfang war es immer uuuuuh und dann war ich immer irgendwie enttäuscht.

      Kai Meyer und ich ... wir sind keine Freunde
      Aber wie immer gilt der Grundsatz: Jedem das Seine

      :D
      lg

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Eisige Schwestern

[Bookrant] Pakt des Blutes

[Montagsfrage] Kommentare