Posts

Es werden Posts vom August, 2015 angezeigt.

[Montagsfrage] Wie sieht deine perfekte Strandlektüre aus?

Bild
Es ist Montag und wie zu jedem Wochenstart gibt es eine neue Frage von Buchfresserchen. Dieses Mal geht es um die perfekte Strandlektüre.  Hm. Nicht einfach. Ich gehöre nicht zu den Lesern, die ihre Bücher nach Jahreszeiten aussuchen. Ich habe keine Sommer und/oder Strandbücher. Aber ich glaube die Frage kann man auch so formulieren: Welche Bücher liest du, um einfach mal abzuschalten. Wie am Strand ... wenn du einfach nur ein gutes Gefühl haben willst. 
Meine Antwort darauf: New Adult und Young Adult Bücher. 
Beide Genres sind einfach perfekt fürs zum Abschalten und Ausspannen. Sie bieten alles - Liebe, Herzschmerz, Drama, heiße Jungs, guten Sex - ohne viel vom Leser zu fordern. Man muss sich nicht durch komplizierte Plots kämpfen, man muss nicht nachdenken.  Mein erstes Young Adult Buch war Lines of Yesterday von Bianca Iosivoni.  Seitdem lese ich immer NA oder YA, wenn ich abends im Bett liege und mein akuteller Histo oder Thriller oder Krimi einfach zu schwere Kost ist. Wenn ich …

[Rezension] Together Forever - Total Verliebt

Bild
von Monica Murphy Heyne Verlag  Together Forever #1 272 S.  ISBN: 978-3453418530 7.99€ Ebook 8.99€ gedruckt Inhalt:  Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer Get it:  Goodreads 

[Waiting on Wednesday] die steinerne Schlange

Bild
Es ist Mittwoch und Mittwoch bedeutet ein neues Waiting on Wednesday. Für den heutigen Tag hab ich mir etwas Besonderes aufgehoben, besonders deswegen, weil ich nie gedacht hätte, dass dieser Tag einmal kommt. 
 Es gibt ja Autoren, die man liebt.  Und genauso gibt es auch Autoren, die man ... ja nicht wirklich hasst, aber die einem einfach zu oft enttäuscht haben, als das man ihnen noch mal einen Chance geben will.  Und deshalb tut es mir fast in der Seele weh zu sagen. 
Mein heutiges Waiting on Wednesday stammt aus der Feder von:  INY LORENTZ!
Germanien im Jahre 213 nach Chr. Die junge Gerhild, Tochter eines Stammesfürsten, ist eine mutige und standesbewusste Frau. Als der römische Statthalter Quintus ihren Stamm aufsucht und sie zur Geliebten fordert, sind ihre beiden Brüder zu ihrem Entsetzen damit einverstanden. Sie will sich jedoch nicht in ein Schicksal fügen, das gleichbedeutend mit Sklaverei ist, und verlangt, dass der Römer um sie kämpfen soll. Da sie ahnt, dass ihre Br…

[Gemeinsam lesen] # 127

Bild
Da ich momentan irgendwie wenig zum Lesen komme, dachte ich, ich mach mal mit, bei Gemeinsam Lesen, eine Aktion die vn Schlunzenbücher betreut wird.  1. Was für ein Buch liest du und auf welcher Seite bist du?
Zur Zeit lese ich Runa von Vera Buck und ich bin auf Seite 60  2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
3. Was willst du unbedingt über das Buch loswerden?
Ich liebe es! Nein, wirklich, Vera Buck schafft es wirklich mich mit ihrem Schreibstil zu erstaunen, mit ihrer kaltblütigen, sachlichen Art und Herangehensweise zu fesseln, zu schockieren und zu faszinieren. Leute, lest dieses Buch! 
4. Wenn ihr das letzte Buch was ihr gelesen habt ändern könntet, was würdet ihr ändern?
Ich habe zuletzt ja zwei Bücher paralel gelesen. Roter Falter von Sam Eastland und Schicksalstanz von Nicole Boyle Rodtnes.
Natürlich könnte ich bei beiden einiges ändern. In Roter Falter, würde ich ein bisschen was von den doch sehr ausufernden Sub-Plots und den Wiederholungen streichen, die d…

[Montagsfrage] Gab es in letzter Zeit ein Buch, dessen Handlung nicht hielt, was die Inhaltsangabe versprochen hat?

Bild
Es ist wieder Montag und das heißt eine neue Frage von Buchfresserchen. 
Heute geht es um Bücher, die ihr Versprechen nicht halten.  Ich habe heute Morgen eine zeitlang herumüberlegt, welches Buch mich dahingehend enttäuscht hat.  Es gab eine Menge Bücher, die auf dem Klappentext besser klangen, als sie in Wirklichkeit waren. Zum Beispiel Schicksalstanz, da hatte ich mir insgesamt mehr versprochen.
Ein Buch, dessen Handlung, so vollkommen am den Versprechungen vorbeigegangen ist, da musste ich etwas länger in meiner Gedankenkiste kramen und ja, es gibt da was. 
Für mich war das 




Ich weiß, ich weiß.  Das Buch ist ein Bestseller. Ihr liebt es. Es ist klasse, the Shit, das beste Buch des Jahrhunderts. Aber im Ernst, ich fand es so nölig und langweilig und lahm, dass ich es bei ca. 60% einfach abgebrochen und verschenkt habe.  So, es ist raus, ich mag das Buch nicht.  Ich hatte mir einiges von dem Buch versprochen.  Die beste Auftragsmörderin der Welt! Ein Mädchen, dass richtig Kick-Ass…

[Rezension] Roter Falter

Bild
von Sam Eastland Droemer Knaur Inspektor Pekalla #4 416 S. ISBN: 978-3-426-51543-3  9.99 € E-Book & Print
Inhalt: 
Sommer 1941: Hitlers Truppen marschieren scheinbar unaufhaltsam voran, über Russland wird ein deutsches Aufklärungsflugzeug abgeschossen. Darin findet sich ein Gemälde, das auf den ersten Blick einen großen Nachtfalter darstellt. Doch Inspektor Pekkala erkennt in dem Gemälde einen getarnten Grundriss der Zarenresidenz im ehemaligen St. Petersburg. Daraufhin argwöhnt Stalin, dass es die Deutschen auf das legendäre Bernsteinzimmer abgesehen haben, und schickt Pekkala in die belagerte Stadt. get it:  Amazon - Goodreads 

[Montagsfrage] Welche Buchreihe hast zu zuletzt beendet

Bild
Heute stellt Buchfresserchen die Montagsfrage, was für eine Reihe ich zuletzt beendet habe. 
Wer mich kennt, der weiß: ich bin nicht wirklich ein treuer Reihenleser. Deshalb glaube ich die letzte Reihe, die ich beendet habe, war die Saladin-Reihe von Jack Hight

Eine sehr gute Reihe über die Kreuzzüge, die ich jedem nur ans Herz legen kann.


[Rezension] Schicksalstanz - Die Töchter der Elfe 1

Bild
Von Nicole Boyle Rodtnes Gulliver Verlag Serie: Töchter der Elfe #1 282 S.  ISBN: 978-3407745958 13.99€ E-Book 14.99€ Hardcover Inhalt:  Das Schicksal ist unerbittlich und unaufhaltsam ... Mit ihren magischen Tänzen ziehen die Schwestern Rose, Azalea und Birke alle in den Bann. Die Mädchen wirken wie normale Teenager, aber in Wahrheit sind sie Elfen wie ihre verstorbene Mutter und brauchen die Energie der Menschen, um überleben zu können. Ein Geheimnis, das ihr Vater um jeden Preis zu schützen versucht. Als der attraktive Malte neu in die Schule kommt, gerät das abgeschottete Leben der Mädchen durcheinander. Birke verliebt sich haltlos in ihn, aber eine Beziehung zwischen ihnen beiden darf nicht sein. Während Malte beginnt, verbotene Fragen zu stellen, weil Birke ihn abweist, wird eine tote Elfe im Wald gefunden – und das Unheil nimmt seinen Lauf ... get it:  Amazon - Goodreads

[Getestet] History Fangirl vs. Mybook

Bild
In letzter Zeit stolpere ich immer wieder im Netz über die schön verpackte Buchpost von Mybook Wer das noch nicht kennt: MyBook bietet einen kostenlosen Fragebogen an, aufgrunddessen man persönlich ausgewählte Buchempfehlungen bekommt.  Dauert nur 4 Minuten.  Ist kinderleicht und schön gestaltet.  Außerdem wollte ich auch so ein mit Liebe verpacktes Buch haben!
Also habe ich den Fragebogen ausgefüllt.  Es werden Geschlecht, Alter und Lesevolumen erörtert und dann kommen Fragen, wie ein Buch denn so sein soll. 
Ich gab folgendes an: 
Wie soll dein nächstes Buch sein: hart Was für ein Genre?: historischer Roman Lieblingsautoren: Bernhard Cornwell. Lindsay Faye. Joe Abercrombie Lieblingsbuch: Das Sakrament, der Teufel von New York Was für Tipps möchtest du?: Geheimtipps
Nach fünf Minuten hatte ich eine Mail im Briefkasten, dass sich ein Experte nun meinen Fragen annimmt und eine Stunde danach hatte ich eine nette Mail, mit meinen ersten Buchvorschlägen.  Und es tut mir leid das zu sagen: Es …

[Waiting on Wednesday] Götter der Rache

Bild
Kinder, wie die Zeit vergeht! Und schon wieder ist es an der Zeit, für ein neues WoW
Ich hab mal wieder so richtig Lust auf ein Buch, wo alle Kerle Bärte haben, dafür aber keine Zwerge sein müssen. Ein Buch, wo alle fünf Seiten "Schildwall" und "Odin!" gebrüllt und ordentlich Met getrunken wird. 
Ein Buch, über Wikinger!
Seit ich der Serie Vikings mit Haut und Haaren verfallen bin, erobern die axtschwingenden Nordmänner mehr und mehr mein Herz und mein Bücherregal. 
Mit Götter der Rache (im Original God of Vengeance) legt Giles Kristian den ersten Teil einer neuen Reihe vor. Ich hab zwar noch nichts von dem Autor gelesen, weiß aber, dass er schon einige Wikingerromane veröffentlicht hat. 
Warum ich dieses Buch lesen will?
Allein die Inhaltsbeschreibung klingt nach etwas, das ich lesen will.  Ein Racheplot mit Wikingern ... was gibt es Besseres? Drachenboot gegen Drachenboot. Axt gegen Axt. Mann gegen Mann! 
Erscheinungstermin ist der: 09.11.2015
und ich freue mich…

[Rezension] The Scarlet Thief

Bild
von Paul Fraser Collard Headline Publ. 352 p.  Serie: Jack Lark #1 ISBN: 9781472200266 6.99 E-book
Inhalt: 
1854: The banks of the Alma River, Crimean Peninsular. The Redcoats stagger to a bloody halt. The men of the King's Royal Fusiliers are in terrible trouble, ducking and twisting as the storm of shot, shell and bullet tear through their ranks. Officer Jack Lark has to act immediately and decisively. His life and the success of the campaign depend on it. But does he have the mettle, the officer qualities that are the life blood of the British Army? From a poor background Lark has risen through the ranks by stealth and guile and now he faces the ultimate test..
Get it:  Amazon - Goodreads