[Gemeinsam lesen] #128



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Im Moment lese ich Schwarzblende von Zoe Beck 

Und mein I-Pad zeigt mir an, dass ich auf Seite 204 bin, allerdings sind die Seitenangaben bei Skoobe anders, als bei Amazon, deshalb weiß ich nicht so ganz genau, wo ich bin. 
(Skoobe sagt das Buch hätte 360 Seiten auf Amazon sind es 412)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Sie stöhnte kurz auf. "Es ist nur eine Vase."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich weiß nicht so recht, was ich mit dem Buch anfangen soll. Es behadelt ein brandakutelles Thema (Terror. IS. Immigranten) aber ich hasse den Protagonisten. Nein .. Hass ist eigentlich das falsche Wort, ich weiß  nicht, was ich mit dem Kerl anfangen soll. Er ist mir fürchterlich unsymphatisch. Ich hab das Buch ausgesucht, weil ich etwas über aktuelle Probleme lesen wollte, aber einen Großteil der Seiten macht bis jetzt Nialls Vater/Sohn-Komplex aus. Und ja, auch das nervt mich.

Zu der Thematik IS/Terror etc.: Bis jetzt gab es nur das übliche Gekeife von beiden Lagern. 
Da kann ich auch eine Diskussion auf der FB Seite von Til Schweiger lesen oder einen SPON-Artikel sammt Forum.
Was ich, bis jetzt, vermisse, ist dass sich die Autorin wirklich mal mit dem Thema an sich beschäftigt, anstatt mit der Karriere oder den persönlichen Befindlichkeiten des Protagonisten. Bis jetzt wirkt der Terrorplot wie ein Mittel zum Zweck, um dem bis jetzt am Leben gescheiterten Niall endlich eine Chance auf Erfolg zu geben. 

Ich habe noch etwas über einhundert Seiten vor mir und hoffe wirklich, dass Zoe Beck mir mehr liefert, als ein paar in den Raum geworfene Pladitüden.

4. Wenn du den Rest deines Lebens nur noch ein Genre lesen dürftest, welches wäre das und warum?
Historische Romane
Einfach aus dem Grund, weil ich so die ganze Spannbreite der Literatur abdecken kann. 
Schließlich gibt es: Historische Frauenromane. Erotisches. Historische Krimis und historische Fantasyromane. 
Hihihi ... ich bin so clever 
Und wie sieht es mit euch aus?
Was lest ihr zur Zeit? 

Kommentare

  1. Hey :)

    Ich kenne dein Buch leider nicht, aber schade, dass ein so aktuelles Thema, das ja durchaus auch wichtig ist und wirklich Material bietet, dann doch nicht so aufgegriffen wird, wie du es dir gewünscht oder erwartet hättest ...

    Ich lese im Moment "the selection" von Kiera Kass, mein aktuelles deutschsprachiges Buch ist aber auch ein Thriller (indem ich aber erst die ersten 20 Seiten gelesen habe), nämlich "Narbenkind" von Erik Axl Sund.

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikki,

      auch dir danke für deine Antwort.

      Ich hab ja immer noch die Hoffnung, dass die Autorin die Wende noch schafft. Denn ich mag den Schreibstil von Zoe Beck sehr.

      Selection hatte ich mal angefangen, aber das war dann doch nicht so mein Fall :)

      lg
      Nadine

      Löschen
  2. Hach, lustige Antwort :D Ich hab die gleiche Begründung für Fantasy genommen :) Ich finde, da gibt es eine noch größere Spannbreite, auch was modernes durch Urban Fantasy. Ich mag historische Romane sehr gerne aber ich würde nicht immer in der Vergangenheit leben wollen :) Deshalb Fantasy :D
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ker Stin,

      danke für deinen Kommentar!

      Ja ich hab auch kurz geschwankt, mich dann aber für Histos entschieden. :D
      Aber lustig, dass diese Antwort für mehrere Genres herhalten muss XD

      lg
      Nadine

      Löschen
  3. Huhu!

    Das Ulkige ist, dass ich mehrere Bücher von der Autorin schon seit Jahren auf dem SUB habe - aber gelesen habe ich von ihr noch nie etwas! Dieses Buch habe ich allerdings nicht, und du klingst ja auch nicht so begeistert... :-(

    Historische Romane lese ich eher selten, das wäre für mich also nicht die richtige Wahl! ;-)

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,

      danke für deinen Kommentar ♥

      Ich wollte schon lange was von Zoe Beck lesen, aber irgendwie hat dieser letzte Impuls zum Kauf eines Buchs dann doch immer gefehlt. :)

      Ich hoffe wie gesagt noch darauf, dass das Buch die Kurve bekommt. Ich hab ja noch 140 Seiten oder so. Da kann noch viel passieren. Ich bin schon gespannt, auf was die Sache jetzt rausläuft.

      lg
      Nadine

      Löschen
  4. Huhu,
    das ist echt eine clevere Entscheidung! Ich habe mir etwas ähnlich vielfältiges ausgesucht: Fantasy. Da gibt's dann auch viele Sub-Genres und Möglichkeiten und es kann auch in neue Welten entführen.

    Ich wünsche dir Glück, dass auf den letzten Seiten noch was bei rumkommt, das dir besser gefällt oder mehr aussagt.

    HIER geht es zu meinem Beitrag, in dem sich auch eine kleine Abstimmung befindet, um herauszufinden, welches Genre heute bei Frage 4 am häufigsten gewählt wurde.

    LG Cindy

    AntwortenLöschen
  5. Hi!

    Ich bin genau so clever wie du und decke mit Phantastik alles ab: Phantastische Krimis, phantastischer Horror,...

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Eisige Schwestern

[Montagsfrage] Kommentare

[Bookrant] Pakt des Blutes