[Gemeinsam Lesen] #131


Dienstag!
Zeit, gemeinsam zu lesen. Auch heute hat Schlunzenbücher ein paar Fragen für uns vorbereitet!
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Ich lese gerade Spiel der Königin von Elisabeth Fremantle und ich bin auf Seite 201  
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Hunderte Jahre haben hier Könige und Königinnen gelebt, und der Palast scheint es zu wissen, denn dieses Juwel, das inmitten einer hügeligen Parklanschaft liegt und von eiem beschaulichen grünen Graben umgeben ist, strahlt Würde aus. 
 
(uff ...)
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Dieses Buch entspannt mich. 
Nein, wirklich. Vielleicht denkt ihr bei dem Monstersatz oben, uff ... also ... nein, aber Elisabeht Fremantle hat einen ganz entzückenden Schreibstil. Er ist außergewöhnlich. Dritte Person, aber Präsens, aber die Autorin kann das. 

Zwar ist Heinrich VIII kein neues Thema, aber man hat, wenn man an den Monarchen denkt, doch eher seine Ehe mit Anne Boleyn im Kopf.
Ich persönlich hatte seine letzte Frau Catherine Parr, auch eher als eine Art Anekdote im Kopf. 
So wie:  "Ach ja, kurz vor seinem Tod hat er Parr geheiratet"

Deshalb war ich so neugierig auf das Buch und es enttäuscht mich bisher nicht. Ich bin ja immer dafür, bei historischen Romane mal etwas "Neues" zu wagen. 

4. Hast du schon mal selbst über das Schreiben von Büchern nachgedacht?

Darüber nachgedacht ... und es gewagt. Da ich alte Mythen, Dämonen, Magie und England mag, hab ich über das alles ein Buch geschrieben.

TADA  Heldenseelen


und ihr?
Was lest ihr so?

Kommentare

  1. Huhu Nadine,

    schon wieder ein interessantes Buch, das du da vorstellst. Und auch mir ist bei Heinrich VIII als aller erstes Anne Boleyn im Kopf - ich warte mal ab, was du abschließend zu dem Buch sagst. Viel Spaß noch weiterhin!
    Bei dir komme ich wirklich immer gerne vorbei, denn ich finde immer wieder für mich neue historische Bücher. :-)
    Das Cover deines Buches finde ich total schön - trotzdem wäre es mir wohl zu fantasylastig. Sonst hätte ich mir das bestimmt näher angeschaut.

    LG Sabine
    vom Blog http://buchwelten.jimdo.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    aw danke ... das freut mich total was du da schreibst.

    Danke schön
    :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich mag das Cover von deinem ROman <3
    Sieht wirklich hübsch aus und erst auf meiner WuLi gelandet, viel Erfolg damit <3

    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadja,

      ihihihihihi *freut sich diebisch*


      lg
      Nadine

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Eisige Schwestern

[Montagsfrage] Kommentare

[Bookrant] Pakt des Blutes