[Montagsfrage] Seid ihr kritischer geworden seit ihr bloggt


Montag!
Es wird Zeit für eine neue Montagsfrage von Buchfresserchen!

Die Frage heute: Bist du kritischer mit Büchern geworden, seit du bloggst?

Ähm ... nein, bei mir ist es genau anders herum. 
Ich hab angefangen zu bloggen, weil ich schon immer sehr kritisch gegenüber Büchern war und mit meinem MIMIMI und BLABLABLA alle meine Freund tierisch genervt habe. Weil sie sich entweder nicht für das interessiert haben, was ich so lese, oder andauernd "SPOILER" gebrüllt haben, wenn ich mal wieder wütend über irgendwas war. 

Deshalb hab ich irgendwann beschlossen, lieber dem Netz damit auf die Nerven zu gehen. 

Und ihr?
Habt ihr eure kritische Seite entdeckt, seitdem ihr bloggt?
Oder war es eher so, wie bei  mir?

Kommentare

  1. Hallo :D
    ich hab meinen Blog auch eröffnet damit ich Leute vollquatschen kann xD Aber ich merke auch das ich mit der Zeit kritischer werde, kritisch bei Geschichten war ich schon immer aber es wird immer mehr!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ist bei mir ähnlich :P Obwohl ich mich etwas einschränken muss, weil ich beim Bloggen nicht auf jedes Detail eingehen kann. Ich schreibe zwar gern für Leser, die das Buch kennen. Aber die, die das Buch nicht kennen, sollen sich gut informiert fühlen!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Eisige Schwestern

[Montagsfrage] Kommentare

[Bookrant] Pakt des Blutes