[Gemeinsam lesen] Deathless


Dienstag und das bedeutet wieder gemeinsam lesen!
Wie ich letzte Woche schon sagte, dieses Jahr steht für mich - nach einem Jahr Abstinenz - ganz im Zeichen der Fantasy und auch heute hab ich einen tollen Titel für euch!
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Ich lese gerade Deathless von Catheryne M. Valente und ich bin auf Seite 134

2. Wie lautet der erste Satz auf deine aktuellen Seite?

Das ist ein doofer Satz :)
Deshalb hier mein Lieblingszitat von Seite 109 XD

"Husbands lie Masha. I should know ... I've eaten my share."
 
 3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Geiler Scheiß. 
Ich hab Deathless seit fast zwei Jahren auf meinem SUB und hätte ich gewusst wie großartig das Buch ist, hätte ich es sofort gelesen. Ich mag das Setting - Sowietrussland - ich mag die Umsetzung der Magie in dieser "modernen" Welt - stalinistische Hauselfen LOL - ich mag die Protagonistin. Ich mag alles an dem Buch. Leider ist es keins, das man locker und flockig runterliest.

4. War euer erstes Buch 2016 ein guter Einstieg ins Lesejahr? Habt ihr euch ein Ziel für dieses Jahr gesetzt?

Ich hab dieses Jahr schon zwei Bücher gelesen. Prinz der Dunkelheit und 1001 Kuss - Djinnfeuer und beide waren großartig. Prinz der Dunkelheit hab ich innerhalb von 24 Stunden runtergerissen und für Djinnfeuer hab ich auch nur 2 Tage gebraucht. Also ja. Super Einstieg. 

Ziele?
Na ja bei der Goodreads-Reading-Challenge habe ich mir wieder 60 Bücher für dieses Jahr vorgenommen. Letztes Jahr konnte ich das ja toppen, mal sehen, was dieses Jahr bringt. 

Ansonsten hab ich dieses Jahr zu meinem Fantasy-Jahr erklärt. 
Nicht, weil ich bei Challenges mitmache oder so, sondern einfach, weil ich wirklich wirklich LUST auf Fantasy habe
 
***

Und ihr?
Was lest ihr und wie sehen eure Vorsätze aus?



 

Kommentare

  1. Uhh Djinnfeuer klingt sehr interessant. Danke für den tollen Tipp

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ingrid!

      Ja, das Buch ist klasse, vorallem, weil das Ende nicht das ist, was man zunächst erwartet hat. Und das Setting *_* und Prinz Amare *fangirls*

      lg
      Nadine

      Löschen
  2. Hallo Nadine,

    jetzt geht es mir bei dir wie dir bei mir. :D Dein Buch klingt interessant, aber so richtig überzeugt mich der Klappentext nicht. Mal abwarten, was du später in deiner Rezension dazu sagst, vielleicht funkt es dann. :)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Hi Nadine,
    "Deathless" kommt SOFORT auf den Wunschzettel! Bei den stalinistischen Hauselfen hattest du mich.

    Ein großes Hurra! für das Fantasy-Jahr! Das ist klasse! Ich habe dieses Jahr bisher nur Fantasy gelesen, zwar nur zufällig, freue mich aber dennoch sehr darüber. Ich wünsche dir noch viel Spaß dabei!

    Hier geht's zu meinem Gemeinsam Lesen-Beitrag.

    LG, Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Cindy.

      Hihihi mit den Hauselfen bekomm ich sie alle. XD
      Ich kanns nur empfehlen und YEAH FANTASY!
      *Fantasy-Fähnchen schwenk*

      lg

      Löschen
  4. Deathless hört sich genial an. Das wandert mal auf meine Wunschliste.

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen Nadine!
    Ich kenn dein heutiges Buch nicht. Ich finde das Cover auch nicht so ansprechend... Du scheinst ja aber begeistert zu sein :)
    Hier ist mein heutiger Beitrag.
    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin jetzt beim sechsten Buch in diesem Jahr angekommen und ein Reinfall war bislang nicht dabei; so darf's gerne weitergehen! :)

    Meine "grossen" Vorsätze sind a) andere Blogs nicht nur zu lesen, sondern vermehrt auch Kommentare zu hinterlassen (weswegen ich mich auch flugs bei der Kommentarchallenge 2016 angemeldet habe) und b) zu einem "Statistiker" zu werden, mehr bzw. überhaupt mal mit Monatsrückblicken und sowieso zu arbeiten.
    Mag im nächsten Januar auch mal klar sagen könen, wieviel ich im Vorjahr so gelesen habe. ;)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nadine,
    das Buch hört sich ja toll an, gerade wegen des Settings. Es wandert direkt auf meine Wunschliste.
    LG loralee

    AntwortenLöschen
  8. Hi Nadine,

    Russland ist nicht gerade mein Lieblingssetting aber das Buch klingt nicht schelcht.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  9. Hi :)

    Deathless hab ich auf dem SuB, mich aber noch nicht herangewagt. Setting Russland? Wow, das hat jetzt meine Neugier angefeuert.
    Und Prinz der Dunkelheit ist also gut, ja? Vielleicht sollte ich das mal weiter nach oben auf meine Prio-Liste packen.

    Fantasy ist neben SciFi mein absolutes Lieblingsgenre, also freue ich mich einfach mal, dass du 2016 zu deinem Fantasy-Jahr erklärst. Yay :D Ich wünsche dir viel Spaß damit und drücke die Daumen, dass du tolle Perlen erwischst :)

    Zu meinem Beitrag geht es hier entlang.

    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Hi Nadine :)

    Schön, dass dir Deathless so gut gefällt. Aber dann ist es bei dir ja genau wie bei mir mit Locke Lamora. Der liegt seit Weihnachten 2014 bei mir rum und wenn ich gewusst hätte, wie unfassbar toll das Buch ist... hätte es da kein Jahr gelegen. Aber jetzt haben wir diese Perlen ja zum Glück gefunden!

    Ich wünsch dir viel Erfolg bei deinem Jahresziel und bin gleich mal als Leser da geblieben! :3

    Liebe Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Eisige Schwestern

[Montagsfrage] Kommentare

[Bookrant] Pakt des Blutes