[Gemeinsam lesen] Kings Rising


Dienstag!
Heute ist wieder gemeinsam lesen angesagt und heute mit einem Buch, auf das ich mich seit JAHREN freue und es nicht abwarten kann, darin endgültig zu versumpfen!
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
OMG ich lese Kings Rising, den dritten Band von Captive Prince, der heute ENDLICH erschienen ist und ich bin bei glorreichen 3%

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Instant obedience.
(LOOOOOL)

3. Was willst du unbedingt akutell zu deinem Buch loswerden?
 
OMG es ist endlich DA!
Seit Jahren warte ich jetzt auf diesen finalen Band, weil ich endlich wissen will, wie es zwischen Damen und Laurent ausgeht. Das Drama! Die Geheimnisse! Weiß Laurant, dass Damen der Mann ist, der seinen geliebten Bruder getötet hat? Wann findet Damen - dieser Dussel - ENDLICH raus, was mit Laurent nicht stimmt? Und verdammt, wie will die Autorin das alles zu einem guten Ende bringen. 
Verdammt, ich hätte mir heute Urlaub nehmen und das Buch an einem Stück durchrocken sollen.
*Fangirlmodus aus*
 
4. Hat sich dein bevorzugtes Genre im Laufe deine "Lese-Lebens" schon mal verändert?

Ich glaube alle meine bevorzugten Genre haben sich gewandelt und das ist ja auch gut. 
Früher war Fantasy-Literatur eine winzige Ecke und nur was für Kenner. Doch in den letzten Jahren ist das Genre förmlich explodiert und man findet für jeden Geschmack und jedes Thema hunderte von Büchern. Gut ... Twilight und seine buckligen Kinder, die große Vampirschwämme, das war schon nervig. Aber es hat mich ja keiner gezwungen das Zeug zu lesen und es hat vielen Menschen Freude bereitet und Kinder zum Lesen gebracht. Also von daher ... 

***

So und wie sieht es bei euch aus?

Kommentare

  1. Hallo liebe Nadine :)

    Du schreibst so spannend, dass ich mir die Reihe tatsächlich mal ansehen muss. So viel Begeisterung in so wenigen Sätzen, genial!

    Viele liebe Grüße,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Nadine ♥
    Dein aktuelles Buch sagt mir irgendwie überhaupt nichts, aber es scheint ja mega gut zu sein :)
    Hier ist mein heutiger Beitrag.
    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Nadine,

    wow, du hast mich auf jeden Fall neugierig gemacht!
    Außerdem finde ich es total süß, wie du dich freust xD Ich wünsche dir für heute gaaaaanz viel Zeit, damit du ganz viel in diesem Buch lesen kannst ;)

    Hier kommst du zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Ich bin ja eigentlich nicht mehr so der Fan Büchern dieser Art (also Königreiche, Machtkämpfe, etc.), aber mit deiner Euphorie hast du mich extrem neugierig auf diese Reihe gemacht und Band 1 klingt sagenhaft! Ist gleich mal auf meine Wunschliste gelandet und ich glaube, das muss ich mir wirklich holen! :O

    Liebste Grüße,
    Kate ♥
    Mein Beitrag.

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Nadine ♥
    Ich schließe mich der Kate an. Deine Begeisterung ist wirklich ansteckend. Band 01 ist mal direkt auf meine Wunschliste gewandert. Das klingt klasse. :)
    Viel Spaß weiterhin.

    Meine Genre wechseln auch ständig.
    "Twilight" hat mich damals tatsächlich aus einer großen Leseblockade befreit. :D Ohje... heute würde ich es wohl nicht mehr lesen. Damals hab ich es sehr gemocht.

    Gemeinsam lesen bei MsBookpassion

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hey :)
    Die Reihe deiner aktuellen Lektüre habe ich dank Sarah J. Maas auch im Auge. Ich habe aber recht gemischte Meinungen zu dem Buch gesehen, aber deine Begeisterung ist wirklich ansteckend. Das Buch ist jetzt erstmal direkt auf meine WuLi gewandert.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen Nadien,

    deine aktuelle Lektüre kenne ich noch gar nicht - die Reihe ist mir irgendwie bisher durchgeflutscht. Aber freut mich, dass du so begeistert davon bist. Da muss ich sie mir wohl mal näher anschauen. Noch viel Spaß beim Lesen :)

    Hier geht’s zu meinem Beitrag!

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
  8. ICh habe die 4. Frage erst auch so verstanden wie du - habe sie dann aber doch auf meinen Lesegeschmack bezogen.
    Trotzdem finde ich deine Antowrt interessant. Ich lese ja sehr gerne historische Romane - und auch bei denen habe ich das Gefühl, dass sich das Genre geändert hat. Vor Jahren waren es doch fast ausschließlich Bücher aus dem Mitelalter - mittlerweile kann man glaub ich zu fast jeder Epoche Bücher lesen. Und das finde ich super!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Eisige Schwestern

[Montagsfrage] Kommentare

[Rezension] Die Henkerstochter