[Gemeinsam lesen] No heartbeat before coffee


Nach einigen Wochen Abstinenz bin ich mal wieder bei gemeinsam lesen mit dabei. 
Heute mit einem Buch aus dem allseits beliebten Drachenmondverlag. 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade No heartbeat before coffee von Maria M. Lacroix und mein Handy sagt mir, ich bin auf Seite 164/611 
Keine Ahnung, überall finde ich andere Längenangaben zum Buch ... sagen wir, ich hab so 1/3 gelesen und bei bei Kapitel 5

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Das ist Benjamin Wood", erklärte Mac. "Er ist ein Augenzeuge von dem Überfall letzte Nacht und er hat darauf bestanden, mit dir zu sprechen, Diana."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Bisher mag ich es sehr gern. 
Ich bin normalerweise nicht so der Werwolf und Jäger Typ, wenn es ums lesen geht, aber der Anfang des Buches hat mich gefesselt. Ich wollte nur kurz reinlesen und BÄM 50 Seiten später war klar, dass ich es mag und lesen MUSS. 
Allerdings (sorry Maria) gab es jetzt zwischen Kapitel vier und fünf einen Zeitsprung von acht Monaten und ja, so einen Blödsinn mag ich einfach nicht. Weil es kann SO viel in acht Monaten passieren, dass ich jetzt irgendwie raus bin. Ich frag mich auch die ganze Zeit, was mit dem Fluch ist, der auf Diana liegt. Galt das nur einmal? Muss sie jeden Tag da durch? Fragen, Fragen, Fragen, die nicht beantwortet werden und das macht mich ganz kirre. 
Ich mag keine Zeitsprünge in Büchern. 
Es ist immer noch gut, aber irgendwie hat diese Zeitlücke mich total aus der Geschichte rauskatapultiert und ich hoffe, dass ich zurückfinde. 

4. Fahrt ihr dieses Jahr noch in den Urlaub und was steht auf eurer Leseliste hierfür ganz oben? 
Urlaub: 
Japp Ende August geht es nach Südfrankreich. 

Leseliste: 
Wer mich kennt, der weiß, ich hab sowas nicht. Ich bin was mein Hobby anbelangt, wie ein Blatt im Wind und lese, was mir so über den Weg läuft. Ich bin da kein großer Planer, weil ich heute Lust auf einen Histo hab und morgen ist es Gay-Romance und übermorgen ein Thriller und nächste Woche beinharte Low-Fantasy. 

* * *

Und ihr?
Was lest ihr und habt ihr Leselisten für den Sommer?



Kommentare

  1. Mhm so große Zeitlücken mag ich auch nicht so... Hoffentlich klärt sich das alles noch

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Ohjee jaa Zeitsprünge können einen ganz schön aus dem Buch werfen. Ich bin dann aber mal gespannt auf dein Fazit.

    Ohh nach Südfrankreich <3 Wie schön. Ich war schon oft dort unten in der Ecke und liebe es :)

    Liebe Grüße
    Jenny ♥
    Mein Beitrag♥

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Nadine,

    "No heartbeat before coffee" habe ich auch im Juli gelesen und der Zeitsprung hat mich am Anfang auch irritiert. Aber keine Sorge, in den nächsten 50-70 Seiten erfährt man eigentlich so ziemlich alles, was in der Zwischenzeit geschah. Ich fand es super und warte nun gespannt auf den nächsten Band :)

    Viel Spaß beim weiterlesen! :)

    Gemeinsam Lesen #81 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh ... dann bin ich ja froh, wenn sich die Lücken noch schließen.

      :)

      Ich geh mal weiterlesen

      lg
      Nadine

      Löschen
  4. Hey :)
    Wow, Südfrankreich, das klingt sehr schön! Ich war da leider noch nie.
    Ich bin diese Woche nach langer Zeit auch wieder dabei und habe ein großes Vorhaben für den Urlaub... würde mich sehr freuen, wenn du bei mir vorbeischaust. :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    ich kenne dein Buch leider nicht, aber es klingt ganz interessant. Ich selbst habe nichts gegen Zeitsprünge, wenn sie zur Geschichte passen, aber hier klingt es schon frustrierend... ich hoffe dennoch, du findest wieder in die Geschichte zurück.
    Südfrankreich klingt schön, schon einmal im Voraus viel Spaß! Bei mir gibt es auch keine richtige Leseliste (nur ein paar wegen Challenges eingeplante Bücher), aber da ich in den Urlaub den eBook-Reader mitnehmen würde, hätte ich genug Auswahl.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hey :)
    Schade, dass dich der Zeitsprung so rausgebracht hat. Ich hoffe aber, dass du bald wieder in alles hinein findest und deine Fragen beantwortet werden.
    Im Urlaub wünsche ich dir ganz viel Spaß und ich bin ebenfalls eine, die nach Lust und Laune liest.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Eisige Schwestern

[Montagsfrage] Kommentare

[Rezension] Die Henkerstochter