[Gemeinsam lesen] Irrlichtfeuer


Dienstag und nach zwei Wochen Abstinenz bin ich wieder bei gemeinsam lesen mit dabei. 
Heute mal mit einem Fantasy-Titel. 
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Ich lese gerade Irrlichtfeuer von Julia Lange und bin auf Seite 101 
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner akutellen Seite?
 
Karel stellte die Teeschale ab und lehnte sich wieder zurück, wobei er erfolglos versuchte, seine stechende Hüfte zu entlasten.  

3. Was willst du aktuell zu deinem Buch loswerden?
 
Ich hatte mir ja vorgenommen wieder mehr Fantasy zu lesen, einfach weil das Genre so viel mehr als glitzernde Vampire zu bieten hat und eigentlich ich Irrlichtfeuer genau das, was ich mag. Der Fokus liegt nicht auf irgendeiner Lovestory oder einem heißen Typen, der ganz dringend immer wieder die tollpatschige Heldin retten muss. 
Das Buch verzichtet auch auf diesen "Wir bilden eine Gruppe und suchen Artefakt X" High-Fantasy Plot. Stattdessen spielt es in einer Stadt (was ich immer total geil finde) und es geht darum, dass verschiedene Fraktionen, um Irrlichtgas streiten, mit dem man viele coole Sachen machen kann, also auch total meins. 

Irrlichtfeuer könnte also das perfekte Buch für mich sein, würde die Autorin - für meinen Geschmack - nicht mit angezogener Handbremse fahren. Ich bin halt eine Leserin von Joe Abercrombie, Markus Heitz und Brian McClellan. Wenn ich was über Banden lese, dann sollen die sich auch bitte gegenseitig die Fresse einschlagen, kämpfen und ein paar Straßenzüge in Schutt und Asche legen. Und wenn sie (wie Karel oben) in eine Opiumhöhle gehen, dann BITTE BITTE lass sie sich wegknallen und nicht nur Tee trinken. Irrlichtfeuer hat ein cooles Problem, eine ganz neue und im Kern auch sehr aufregende Welt und besimmt auch Charaktere mit Potential, was auf den ersten hundert Seiten halt gefehlt hat, ist die Action. 

ABER ich hab ja noch 400 Seiten vor mir, vielleicht kommt da noch was 

4. Hast du schon Blogs gelesen bevor du selber Blogger wurdest?

Hm ... ja, ich glaub schon ... das ist so lange her, dass ich es ehrlich gesagt nicht mehr weiß. 

* * *

Und ihr?
Was lest ihr im Moment?
 



Kommentare

  1. Hey,

    ich lese deinen Beitrag und durch meinen Kopf gehen folgende Gedanken: Cooles Cover. Boar das klingt gut. Mensch das scheint ja genau dein Buch zu sein. Angezogene Handbremse? Nein, ich will Spannung. Ja, ich seh das auch so, die sollen sich in einer Opiumhöhle gefälligst wegknallen. Und wieso gibt's nicht auf die Fresse? Hier musst du dranbleiben. Wenn die Spannung steigt, kaufst du dir das Buch.

    Glückwunsch also dazu, dass ich jetzt unbedingt abwarten muss, bis deine Rezension dazu folg und du mir sagen kannst, ob da noch mehr Spannung hinzu kommt.

    Meinen Beitrag findest du hier.

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Moin Moin,

    Ich fing an zu lesen und dachte ...woohhou.. das klingt nach einem buch für mich aber wenn das nur so rumpütschert ist es wohl doch nicht meins. Ich warte auf jeden Fall deine Rezension ab , vielleicht knallen sie sich oder andere ja noch ab ;)

    Hier findest du meinen Beitrag

    Liebste Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Nadine!

    "Irrlichtfeuer" steht bereits auf meiner Wunschliste. Also, pure Action wie du sie haben willst, würde ich jetzt nicht brauchen, aber ich verstehe deinen Wunsch. Ich mag diese Art von Fantasy eigentlich auch sehr gerne, gerade weil sie mal was anderes ist. Ich wünsche dir noch viel Spaß mit dem Buch!

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Hey =)

    Ui, das Buch hatte ich auch schon aufm Schirm und nach deinem Beitrag noch viel mehr! Das klingt einfach nur toll und geht genau in meine Lieblingsrichtung. Schade, dass ich mir den Bücherkauf momentan verkneifen muss.Grr.

    Bleibt aber im Hinterkopf und bin gespannt auf deine Meinung.

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadine

    Schade, dass du mit deinem Buch nicht so ganz hunderprozentig warm wirst. Aber wie du schon gesagt hast, vielleicht kommt das noch. Ich habe heute mit einem Buch begonnen, um das ich schon so viele Male herumgeschlichen bin, dass ich irgendwann einfach zugreifen musste :-)

    Meinen Beitrag findest du übrigens Hier.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
  6. Hey :)
    Deine aktuelle Lektüre klingt ganz interessant und ich würde sie gleich mal im Auge behalten. Ich bin gespannt, wie dir das Buch gefallen wird.
    Ich habe, bevor ich selber mit meinem Blog begonnen habe, Beauty- und Lifestyleblogs verfolgt und nachdem ich die ersten Buchblogs entdeckt habe, habe ich auch spontan eines abends einfach einen Buchblog eröffnet.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  7. Hi Nadine,
    dein derzeitiges Buch sagte mir bisher absolut nichts. Aber es klingt interessant und kommt auf meine Wuli. Das hier ist mein Beitrag zum heutigen #GemeinsamLesen

    http://follow-you-and-your-dreams.blogspot.de/2016/09/gemeinsam-lesen-5.html

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, aber es klingt echt super. Das muss ich mir mal merken :) Wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und hoffe die Handbremse wird noch gelöst ;)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  9. Hey,

    das Buch habe ich heute schon auf einem Blog gesehen und schon da bin ich neugierig darauf geworden. Ich liebe Fantasy, vor allem, wenn sie kreativer wird und von alten Mustern weggeht :) Noch viel Spaß beim Lesen, die Action kommt bestimmt noch.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine Liebe,
    oh mann, sowas ist immer enttäuschend. Manchmal sitze ich vor so einem Buch und versuche noch alle anzuspornen. Aber irgendwie nützt das nichts. Ich hoffe nur, dass die Geschichte in den nächsten Seiten mehr Fahrt aufnimmt... den das Setting, das du beschreibst klingt tatsächlich sehr interessant.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend!
    loralee

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Eisige Schwestern

[Montagsfrage] Kommentare

[Rezension] Die Henkerstochter