Posts

Es werden Posts vom Februar, 2017 angezeigt.

[Rezension] Die Gerechte

Bild
Titel: Die Gerechte Autor: Peter Swanson Verlag: Blanvalet Umfang: 414 S.  ISBN: 9783734103599
Wertung: ✰✰✰✰✰ 
Inhalt: 
Eine Flughafenbar in London. Es ist Abend, und Ted Severson wartet auf seinen Rückflug nach Boston, als eine attraktive Frau sich neben ihn setzt. Kurz darauf vertraut er der geheimnisvollen Fremden an, dass seine Frau ihn betrogen hat. Mit ihrer Reaktion jedoch hat er nicht gerechnet: Sie bietet ihm Hilfe an – beim Mord an seiner Ehefrau. Ein Trick? Ein morbider Scherz? Oder ein finsteres Rachespiel, das nur ein böses Ende nehmen kann?

[Rezension] Maskenball

Bild
Titel: Maskenball Autor: Karolyn Ciseau Umfang: 25 S.  Reihe: Die Zeitwanderer
Wertung:  ✰✰✰✰
Inhalt: 
»Ben arbeitet am Institut für Zeitreise-Technik. Er betreut die Chronos.« Diese Worte lassen Alison hellhörig werden. Eigentlich müssten sie und Melissa noch ein ganzes Semester auf ihre erste Zeitreise warten, doch plötzlich ergibt sich eine unerwartete Möglichkeit. Bei Nacht und Nebel steigen die beiden Freundinnen in die Zeitreisemaschine und finden sich auf einem Maskenball im Venedig des 18. Jahrhunderts wieder. Doch nicht hinter jeder Maske verbirgt sich ein freundliches Gesicht ... 


[Rezension] die Schatten von Edinburgh

Bild
Titel: Die Schatten von Edinburgh Autor: Oscar de Muriel Verlag: Goldmann Umfang: 480 S.  ISBN: 978-3-442-48505-5 
Wertung:  ✰✰✰✰
Inhalt: 
Edinburgh, 1888. Der begnadete Ermittler Ian Frey wird von London nach Schottland zwangsversetzt. Für den kultivierten Engländer eine wahre Strafe. Als er seinen neuen Vorgesetzten, Inspector McGray, kennenlernt, findet er all seine Vorurteile bestätigt: Ungehobelt, abergläubisch und bärbeißig, hat der Schotte seinen ganz eigenen Ehrenkodex. Doch dann bringt ein schier unlösbarer Fall die beiden grundverschiedenen Männer zusammen: Ein Violinist wird grausam in seinem Heim ermordet. Sein aufgelöstes Dienstmädchen schwört, dass es in der Nacht drei Geiger im Musikzimmer gehört hat. Doch in dem von innen verschlossenen, fensterlosen Raum liegt nur die Leiche des Hausherren ...

[Rezension] The North Water

Bild
Titel: The North Water Autor: Ian Mcguire Verlag: Scribner Umfang: 336 S.  ISBN: 9781471151255
Wertung:  ✰✰✰✰✰ 
Inhalt: 
Behold the man. Stinking, drunk, brutal and bloodthirsty, Henry Drax is a harpooner on the 'Volunteer', a Yorkshire whaling ship that is due to set sail for the rich hunting waters of the Arctic Circle. Also aboard for the first time is Patrick Sumner, an ex-army surgeon with a shattered reputation, no money and no better option than to embark as ship's medic on this violent, filthy, ill-fated voyage.

In India during the Siege of Delhi, Sumner thought he had experienced the depths to which a man can stoop and imagined he'd find temporary respite on the 'Volunteer', but now, trapped in the wooden belly of the ship with Drax, he encounters pure evil and is forced to act. As the true purposes of the expedition become clear, the confrontation between the two men plays out in the freezing darkness of an arctic winter.
Meinung:  
Holy Shit
Ja, ung…

[gemeinsam lesen] die Schatten von Edinburgh

Bild
Nach Ewigkeiten bin ich auch mal hier wieder mit dabei. 
Gemeinsam lesen, heute mit einem Buch, das mir meine liebste Buchhändlerin wärmstens empfohlen hat.  1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?  Ich lese gerade die Schatten von Edinburgh von Oscar de Muriel und ich bin auf Seite 190

Edinburgh, 1888.

Der begnadete Ermittler Ian Frey wird von London nach Schottland zwangsversetzt. Für den kultivierten Engländer eine wahre Strafe. Als er seinen neuen Vorgesetzten, Inspector McGray, kennenlernt, findet er all seine Vorurteile bestätigt: Ungehobelt, abergläubisch und bärbeißig, hat der Schotte seinen ganz eigenen Ehrenkodex. Doch dann bringt ein schier unlösbarer Fall die beiden grundverschiedenen Männer zusammen: Ein Violinist wird grausam in seinem Heim ermordet. Sein aufgelöstes Dienstmädchen schwört, dass es in der Nacht drei Geiger im Musikzimmer gehört hat. Doch in dem von innen verschlossenen, fensterlosen Raum liegt nur die Leiche des Hausherren …

[Rezension] The Beast in the red Forest

Bild
Titel: The Beast in the Red Forest Autor: Sam Eastland Verlag: Faber & Faber Umfang: 336 S.  Serie: Inspektor Pekkala #5
Wertung: ✰✰
Inhalt:  A soldier returns from the frontline of battle to report that Pekkala's charred body has been found at the site of an ambush. But Stalin refuses to believe that the indomitable Pekkala is dead.

On Stallin's orders, Pekkala's assistant Kirov travels deep into the forests of Western Russia, following a trail of clues to a wilderness where partisans wage a brutal campaign against the Nazi invaders.

Unknown to Kirov, he is being led into a trap.
A new enemy has emerged from the fog of war, more deadly than any Kirov or Pekkala have ever faced before.
Pursuing the legend of a half-human creature, said to roam the landscape of this war within a war, each step brings Kirov closer to the truth about Pekkala's disappearance.
Meanwhile, Pekkala's nemesis is also closing in for the kill

[Rezension] Angstmädchen

Bild
Titel: Angstmädchen Autor: Jenny Milewski Verlag: Heyne Umfang: 336 S.  ISBN: 9783453438804 Preis:  10.99€ ebook 13.99€ Broschur
Wertung: ✰✰✰
Inhalt: 

Die junge, schüchterne Malin zieht in ein Studentenwohnheim ein. Zu ihrer großen Freude bekommt sie das einzige Zimmer, das über eine Badewanne verfügt. Doch dann erfährt sie, dass sich darin ein Mädchen namens Yuko die Pulsadern aufgeschnitten hat. Kurz darauf findet Malin Haarbüschel, die nicht von ihr stammen können, und als sie eines Nachts eine blasse Gestalt sieht, wird ihr klar, dass etwas in ihr Leben getreten ist, das sie nicht mehr loswird. Etwas, das ihr Angst macht – das auf sie wartet – wo immer sie auch hingeht …

[Rezension] Binti

Bild
Titel: Binti Autor: Nnedi Okorafor Verlag: Tor Umfang: 96 S.  Serie: Binti #1 ISBN: 9780765384461 Preis: 1,87€
Wertung: ✰✰✰✰
Inhalt: 
Her name is Binti, and she is the first of the Himba people ever to be offered a place at Oomza University, the finest institution of higher learning in the galaxy. But to accept the offer will mean giving up her place in her family to travel between the stars among strangers who do not share her ways or respect her customs.

Knowledge comes at a cost, one that Binti is willing to pay, but her journey will not be easy. The world she seeks to enter has long warred with the Meduse, an alien race that has become the stuff of nightmares. Oomza University has wronged the Meduse, and Binti's stellar travel will bring her within their deadly reach.

If Binti hopes to survive the legacy of a war not of her making, she will need both the gifts of her people and the wisdom enshrined within the University, itself - but first she has to make it there, al…