[gemeinsam lesen] die Schatten von Edinburgh


Nach Ewigkeiten bin ich auch mal hier wieder mit dabei. 

Gemeinsam lesen, heute mit einem Buch, das mir meine liebste Buchhändlerin wärmstens empfohlen hat. 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 Ich lese gerade die Schatten von Edinburgh von Oscar de Muriel und ich bin auf Seite 190

Edinburgh, 1888.

Der begnadete Ermittler Ian Frey wird von London nach Schottland zwangsversetzt. Für den kultivierten Engländer eine wahre Strafe. Als er seinen neuen Vorgesetzten, Inspector McGray, kennenlernt, findet er all seine Vorurteile bestätigt: Ungehobelt, abergläubisch und bärbeißig, hat der Schotte seinen ganz eigenen Ehrenkodex. Doch dann bringt ein schier unlösbarer Fall die beiden grundverschiedenen Männer zusammen: Ein Violinist wird grausam in seinem Heim ermordet. Sein aufgelöstes Dienstmädchen schwört, dass es in der Nacht drei Geiger im Musikzimmer gehört hat. Doch in dem von innen verschlossenen, fensterlosen Raum liegt nur die Leiche des Hausherren ...

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


Ich hielt es [das Taschentuch] mir einen Moment vor die Nase und wischte mir dann sorgsam die Schweißperlen von der Stirn.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich feiere dieses Buch gerade hysterisch.
Die Chemie zwischen Ian und Adolphus ist einfach ... das wird eine ganz große Bromance, sag ich euch. 
Ich wünschte wirklich, ich hätte mehr Zeit zum lesen, aber irgendwie bin ich die Tage so eingespannt, dass dieses tolle Buch einfach liegen bleibt, was echt schade ist, denn ich kann es jedem, der historische Thriller mag, jetzt schon absolut empfehlen.

4. Karneval steht vor der Tür - yay oder nay?
Feiern oder lesen?

Ich komme ja aus Rheinland-Pfalz. Fasenacht ist unser Ding und in zwei Tagen ist Altweiber. Ich sitze mit einer Schere bewaffnet in meiner Bibliothek bereit meinen Beuteanteil an Krawatten einzusacken und Studenten mit Luftschlangen zu bewerfen.

Ich hatte kurz damit geliebäugelt nächsten Dienstag auf den Umzug zu gehen und meinen HIWI aus Kamerun mitzunehmen. Der Junge ist seit 8! Jahren hier an der Uni und war noch NIE auf Fasenacht! Ich meine HALLOOOHO? DAS GEHT DOCH NICHT!
Leider bekomm ich keinen Urlaub
Egal, dann nächstes Jahr und dieses Jahr bekommt er einfach so die volle Breitseite Konfetti, Luftschlangen und Fassenachtskieschelcher ab.

***


Kommentare

  1. Hey Nadine :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, ist aber auch nicht unbedingt mein Beuteschema.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :D

    Ich bin eher nicht so der Karnevaltyp ...

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadine,
    das hört sich lustig an mit dem Ermittler und dem Inspector.^^ Auch wenn ich Krimis eigentlich nicht so lese. Aber wer weiß. Jedenfalls danke für die Vorstellung.
    Und "HELAU!"
    Lilly

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Das Buch klingt, als würde es perfekt in mein Beuteschema passen! (Wunschliste +1) Und ich liebe Bromance, habe ich schon bei Holmes und Watson gefeiert. (Da muss ich immer an eine Szene denken, in der Watson angeschossen wird und der sonst so coole Holmes die Fassung verliert.)

    Ich komme ursprünglich auch aus Rheinland-Pfalz, aber ich muss zugeben, ich hatte Karneval irgendwann als Teenager einfach über und war danach immer ein Karnevalsflüchtling... Inzwischen wohne ich in Niedersachen, und hier ist es kein so großes Ding.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    dein Buch steht auf meiner Wunschliste :) Schön, dass es dir bisher so gut gefällt, das macht wirklich neugierig. Ich wünsche dir, dass du in den nächsten Tagen zum Lesen kommst, und weiter viel Spaß.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nadine, :)
    das klingt nach einem spannenden Buch, das ich mir mal näher ansehen werde. :)
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Nadine!

    Dein Buch liegt bei mir noch auf dem SuB und wird direkt als nächstes gelesen. :D Da freu ich mich schon richtig drauf. Bisher hab ich nur Gutes dazu gehört.
    Dein Faschingsvorhaben klingt ja echt lustig. Ich muss ja zugeben, dass ich nur immer müde die Augen verdrehe, wenn ich sehe, dass z.B. dienstags alles früher schließt und so...

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Eisige Schwestern

[Bookrant] Pakt des Blutes

[Montagsfrage] Kommentare